• Fliegerärztliche Tauglichkeitsuntersuchungen

  • Wir bieten Ihnen die fliegerärztliche Tauglichkeitsuntersuchung Klasse 1 (nur Verlängerungsuntersuchung), Klasse 2 und LAPL  sowie Klasse 3 (Fluglotsen) und Kabinenpersonal an.
    Bitte vereinbaren Sie Ihren Termin frühzeitig,  mindestens 8 Wochen im Voraus. (Die Untersuchung ist bis zu 45 Tage vor Ablaufdatum möglich).
  •  
    • Informieren Sie sich bitte, gerne bei uns, ob weitere Zusatzuntersuchungen, z.B. beim Augenarzt) erforderlich sind. Ohne diese kann das Zeugnis ggf. erst verspätet ausgestellt werden.
      Bringen Sie zum Termin bitte unbedingt folgendes mit:
      • das vollständig ausgefüllte (!) Antragsformular
      • aktuelles Medical
      • Ihre Lizenz  und
      • Ihren Personalausweis
      • Brillenträger bitte auch den Brillenpaß (enthält die Korrekturwerte der Brillengläser)


      Die Untersuchungskosten betragen je nach erforderlichem Umfang

      für die Klasse I ca. 250 bis 350€, zzgl. 19% MwSt., 
      für die Klasse II und LAPL ca. 200 bis 250€, zzgl. 19% MwSt.
      Fluglotsen/-innen und Flugbegleiter/-innen kosten zwischen 150 und 200€, zzgl.19 % MwSt..

      Es wird immer nach Aufwand gemäß GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte) abgerechnet. Mehraufwand zum Beispiel bei Sondergenehmigungen wird entsprechend der GOÄ berechnet.
      Auf Wunsch kann selbstverständlich eine Vorsorge-Untersuchung (Checkup) incl. Labor integriert werden.
      Einige gesetzliche Krankenkassen übernehmen auf Antrag die Untersuchungskosten - fragen Sie hierzu bitte Ihre Versicherung.