• Fliegerärztliche Tauglichkeitsuntersuchungen

  • Wir bieten Ihnen die fliegerärztliche Tauglichkeitsuntersuchung Klasse 1 (nur Verlängerungsuntersuchung), Klasse 2 und LAPL  sowie Klasse 3 (Fluglotsen) und Kabinenpersonal an.
    Bitte vereinbaren Sie Ihren Termin frühzeitig,  mindestens 4 Wochen im Voraus. (Die Untersuchung ist bis zu 45 Tage vor Ablaufdatum möglich).
  •  
    • Informieren Sie sich bitte, gerne bei uns, ob weitere Zusatz- untersuchungen, z.B. beim Augenarzt) erforderlich sind. Ohne diese kann das Zeugnis ggf. erst verspätet ausgestellt werden.
      Bringen Sie zum Termin bitte unbedingt folgendes mit:
      • Das vollständig ausgefüllte (!) Antragsformular
      • aktuelles Medical
      • Ihre Lizenz  und
      • Ihren Personalausweis
      • Brillenträger bitte auch den Brillenpaß (enthält die Korrekturwerte der Brillengläser)


      Die Untersuchungskosten betragen je nach erforderlichem Umfang

      für die Klasse I ca. 250 bis 350€, zzgl. 19% MwSt., 
      für die Klasse II und LAPL ca. 200 bis 250€, zzgl. 19% MwSt.
      Fluglotsen/-innen und Flugbegleiter/-innen kosten zwischen 150 und 200€, zzgl.19 % MwSt..

      Es wird immer nach Aufwand gemäß GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte) abgerechnet. Mehraufwand zum Beispiel bei Sondergenehmigungen wird entsprechend der GOÄ berechnet.
      Auf Wunsch kann selbstverständlich eine Vorsorge-Untersuchung (Checkup) incl. Labor integriert werden.
      Einige gesetzliche Krankenkassen übernehmen auf Antrag die Untersuchungskosten - fragen Sie hierzu bitte Ihre Versicherung.